News

01.07.16 09:54 Alter der Meldung: 1 Jahre

FÖRDERABWICKLUNG und ENERGIEBERATUNGEN ab 1.7.2016 über das Amt d. Bgld. Landesregierung - Abt. 3 // Hotline 057-600-2800

 

A C H T U N G !

Die Antragstellung, die Abwicklung sowie Auskünfte zu laufenden Förderanträgen und kostenlosen Energieberatungen (Alternativenergieanlagen, Alternative Mobilität sowie Photovoltaik) erfolgt mit 1. Juli 2016 über das Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 3, Wohnbauförderung.

Info Hotline: +43 (0) 57 /600 DW 2800

Weblink: www.burgenland.at/wohnen-energie/wohnen/wohnbaufoerderung/energie/

Amt der Burgenländischen Landesregierung

Abteilung 3 - Finanzen, Hauptreferat Wohnbauförderung

Hauptreferat Wohnbauförderung

7000 Eisenstadt, Europaplatz 1

 

Die Förderungen im Burgenland für Alternativenergie, Photovoltaik und Alternative Mobilität werden auch im Jahr 2016 weiterhin angeboten.

Neuerungen bei Förderung von Alternativenergieanlagen:

-Förderung auch für Hybrid-Wärmepumpen sowie Wärmepumpen im bivalenten Betrieb.

-höhere Förderung von effizienten Anlagen.

-Ansuchen bereits vor Errichtung der Anlage(n) möglich.

-Kachelöfen bei Gebäuden mit HWB <50: Deckung von 50% der Gebäudeheizlast (ermöglicht kleiner dimensionierte Kachelöfen).

 

 

 

 



Footer to be added