Text
top
Sie sind hier:  EUB / Über EUB / Aktuelle Meldungen
13.09.16 11:18 Alter der Meldung: 1 Jahre

Regionalbahn-Tagung 2016 in Eisenstadt - 20.09.2016 08:30 bis 20.09.2016 18:45

 

Gewinn für Gemeinden, Regionen und Unternehmen

So lautet das Motto der 5. Österreichischen Regionalbahntagung, die am Dienstag 20.9.2016 in Eisenstadt im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche stattfindet.

ExpertInnen von Bahnunternehmen, Land und Gemeinden berichteten über Erfahrungen mit der Attraktivierung von Regionalbahnen:
Wie profitieren Kunden und Gemeinden von attraktiven Regionalbahnen?
Was braucht es, um gute Verknüpfungen zwischen Bahn, Bahnhof und Umfeld zu realisieren?
Welche Potentiale sind vorhanden und wie können diese optimal und effizient ausgenutzt werden?
Regionalbahnen als Impulsgeber für Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung - Raumplanung auf Schiene bringen
Welche neuesten Trends im Mobilitätsverhalten beeinflussen die Regionalbahnen der Zukunft

Mittels Bahnexkursion mit dem ÖBB-Sonderzug im neuen cityjet werden die Vorteile einer attraktiven Regionalbahn bereits im Vorfeld für die TagungsteilnehmerInnen "erfahrbar". Klimabündnis Österreich organisierte diese Tagung mit Unterstützung vom BMLFUW und in Kooperation mit den ÖBB sowie dem Land Burgenland und den Städten Eisenstadt und Neusiedl am See.

Ort:
Rathaus Eisenstadt
Hauptplatz 35,

Region:
Burgenland

Veranstaltungsart: Tagung

Anmeldeinformationen:

Um Anmeldung wird gebeten.


Volltextsuche

Erscheinungsbild

Schriftgröße:   -N+
Farbkontrast: normalinvers

Meldungen

Climate Star 2018: Gemeinde-Wettbewerb gestartet

Der europäische Wettbewerb für die besten Klimaschutz-Projekte ist wieder gestartet.

5. Juni: Umwelt-Zeichen-Tag 2017- Setzen Sie ein Zeichen - der Umwelt zuliebe!

Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni machen Lizenznehmer und Partner des Österreichischen...